Zwei Frage vorneweg:

1. Wollten Sie schon immer zu Hause Filme wie im Kino erleben?

2. Wollen Sie die Schritte des T-Rex in Jurassic Park spüren, die Raumschiffe in Avatar um sich schwirren hören? Oder wollte Sie sich einfach sich das neueste Live-Konzert nach Hause in Wohnzimmer holen?

Ein gutes Heimkino sollte das alles können. Es sollte hervorragenden Ton mit einer exzellenter Bildqualität verbinden!

Wenn Sie eine der obigen Fragen mit JA beantwortet haben, sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten Ihnen Heimkinolösungen
namhafter Hersteller von Accuphase bis Yamaha und dazu ein hervorragendes Bilderlebnis von Plasma, LCD oder Projektoren!
Vorab können Sie, je nach den Gegebenheiten Ihres Zimmers, bereits eine Auswahl über die spätere Heimkinoaufstellung treffen.

Stellen Sie sich Ihr Zimmer als eine große Uhr vor. In deren Mitte Ihr Hörplatz ist, die Stundenpositionen stellen die optimalen Positionen für Ihre Lautsprecher dar.

5.1: Das klassische 5.1-System, das in den meisten Heimkinos zu finden ist, und welches 95% aller DVD`s als Tonspur aufweisen besteht aus 5 Lautsprechern und dem .1, nämlich dem Subwoofer, der für den Tiefbass verantwortlich ist.
Die Aufstellung sollte hier so erfolgen die 3 Frontlautsprecher aus 11, 12 und 1 Uhr, die Effektlautsprecher auf 4 und 8 Uhr. Der Subwoofer steht außerhalb des Zifferblattes in einer Linie mit den den beiden Frontlautsprechern auf 11 und 1 Uhr.

6.1: Im 6.1-System verfügen Sie über einen hinteren Center Kanal. Dieser steht zusätzlich auf der 6 Uhr Position. Leider gibt es nur sehr wenige Filme, die mit 6.1 Sound aufgenommen sind.

7.1: Ein 7.1-System stellt im Moment das ultimative Heimkinoerlebnis dar. Hier befinden sich insgesamt 4 Effektlautsprecher hinter und neben dem Zuhörer. Die Positionen der vorderen Lautsprecher bleibt unverändert. Die Effektlautsprecher befinden sich auf 3 und 9 Uhr Position und zusätzlich noch auf 7 und 5 Uhr Position (jeweils näher an 6 Uhr herangerückt!).

Zu diesem Thema möchten wir Ihnen auch den Heimkino-Wegweiser ans Herz legen! (mit freundlicher Unterstützung der Firma GP-Acoustics, KEF Deutschland).